Stellungnahme zum Haushalt 2019

Stellungnahme zum Haushalt 2019

Sehr geehrte Wettringerinnen und Wettringer, sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, die UWG-Fraktion hat sich intensiv und detailliert mit dem Haushalt der Gemeinde Wettringen für das Jahr 2019 befasst. Die Gemeinde Wettringen hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt, sie ist für Menschen und Unternehmen in vielfacher Sicht attraktiv. Durch den Haushalts-planentwurf 2019 soll diese positive Entwicklung fortgeführt und die Attraktivität erhal-ten bzw. weiter gesteigert…

Beratung des Haushaltsplanentwurf 2019

Die UWG Wettringen trifft sich am 19.11. im Gasthaus Lütke Wenning zur Beratung des Haushaltsplanentwurfes 2019. Wie in den letzten Jahren wird Bürgermeister Berthold Bültgerds die Grundzüge des Haushalts in einer kurzen Präsentation erläutern. Im Anschluss wird der Haushaltsplan und seine Ansätze diskutiert. Sollten sich aus der Beratung noch Änderungen oder Anpassungen ergeben, so werden diese als entsprechende Anträge formuliert.    

Krokus-Pflanzaktion der UWG am Marienheim

Krokus-Pflanzaktion der UWG am Marienheim

Wettringen blüht auf“: Der Grundstein wurde am Samstagmorgen gelegt. Mitglieder der UWG Wettringen pflanzten rund 12.000 Krokusse an der Steinfurter Aa, in der Wiese am Parkplatz Marienheim. „Die bunten Farben der Krokusse erfreuen nicht nur unsere Augen, sondern sind die ersten Pollen- und Nektarspender für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere jahreszeitlich früh fliegende Insekten“, sagte Thomas Hövelmann vom NABU Nordrhein-Westfalen.„Die UWG setzt sich seit ihrer Gründung für ökologische Verbesserungs-und Begrünungsmaßnahmen…

September 2018

September 2018

Die UWG Wettringen begrüßt die vorgestellte Entwässerungsplanung für das Baugebiet Prumenkamp sowie die damit direkt zusammenhängende Entwässerungsplanung für die Gewerbeflächen nördlich der Rothenberger Straße. Durch die vorgestellte Konzeption wurde eine ganzheitliche Entwässerungslösung für einen großen Teil Entwicklungsfläche der Gemeinde in diesem Bereich gefunden. Zudem führt die vorgestellte Entwässerungskonzeption zu einer leichten Entlastung der Regenwasserkanalisation im Bereich der Kerneburg. Der Stellungnahme der Gemeinde zum Antrag auf Verlängerung von Sandabgrabungen in Haddorf…

UWG Sommertour zur Villa Jordaan

UWG Sommertour zur Villa Jordaan

Ein klarer blauer Himmel wölbte sich über den knapp 30 Mitgliedern der UWG Wettringen, die am Samstagnachmittag die Villa Jordaan in Rothenberge besuchten. Über den alten Bahnradweg erreichten die Radler gegen 15 Uhr das Landhaus Rothenberge. Oben warteten Dorothee und Gisela mit Kaffee, Plätzchen und kalten Getränken auf die Radler; nach dem steilen Anstieg kam die Pause gerade recht. Und hier begrüßte auch Heinz Rensmann seine Gäste aus Wettringen, um…

Juni 2018

Juni 2018

Die UWG Wettringen hat auf ihrer letzten Fraktionssitzung vor der Sommerpause die einzelnen Tagesordnungspunkte für die Ratssitzung intensiv diskutiert. Den geplanten Änderungsbeschlüssen zur Änderung des Flächennutzungsplans sowie zur Aufstellung des Bebauungsplans Prumenkamp wird die UWG zustimmen. Auch der Erweiterung der Bebauungspläne Prozessionsweg und Gewerbegebiet Rothenberger Straße wird die UWG zustimmen. Hiermit werden wichtige Rahmenbedingungen für eine weitere Entwicklung unserer Gemeinde geschaffen. Die Teilnahme am Bundeswettbewerb zur Aufwertung des Radrundweges „Triangel“…

UWG Fahrradflohmarkt auf dem Dorffest

UWG Fahrradflohmarkt auf dem Dorffest

Der Fahrradflohmarkt der UWG Wettringen war auch im Jahr 2018 ein voller Erfolg. Viele Fahrräder fanden einen neuen Besitzer. Organisator Willi Heimann war sehr zufrieden mit der Aktion. „Etwa 50 Fahrräder haben einen neuen Besitzer gefunden “ so Heimann.  Neben Fahrrädern wurde auch Fahrradzubehör wie Kindersitze oder Tretroller vermittelt. Die erhaltenen Spenden wird die UWG wie in jedem Jahr an eine gemeinnützige Organisation weiterleiten. Bilder zum Fahrradflohmarkt 2018

April 2018

April 2018

Die UWG Wettringen hat sich auf ihrer Fraktionssitzung mit den Themen der nächsten Gemeinderatsitzung beschäftigt. Interessiert erwartet wird der Sachstandsbericht zum Quartierskonzept Wettingen-Ost (Nieland, Tie-Esch). Neben der Ausweisung von Neubaugebieten und der innerörtlichen Verdichtung ist die Sanierung bzw. Modernisierung von Bestandsbauten eine weitere Möglichkeit Wohnraum für Jung & Alt in Wettringen zu schaffen.

UWG spendet Ruhebank

UWG spendet Ruhebank

Am Wochenende stellte die UWG Wettringen an der Birk in Maxhafen, Richtung Sophienstraße an Bannings-Land eine Ruhebank auf. Es ist ein wunderschöner Platz: im Hintergrund der Hof von Ludwig Banning und vorn der Blick in die grünen Wälder von Vollenbröker und Brümmer. Bilder vom Aufstellen der Ruhebank