März 2020

März 2020

Die UWG Fraktion hat sich in Vorbereitung für die nächste Ratssitzung ausführlich mit der Tagesordnung beschäftigt. Begrüßt wurde dabei die Planung rund um den Radwegebau an der K61 (Burgsteinfurter Straße). Die Herstellung des Radweges ist ein wichtiger Baustein zur Attraktivierung des Radwegenetztes in Wettringen. Die Förderungen des Fortbewegungsmittels Fahrrad ist ein wichtiges Kernthema der UWG. Die Nutzung des Fahrrads, auch außerhalb der Freizeit, z. B. für den Weg zur Arbeit,…

10 Tipps für einen naturnahen Garten

10 Tipps für einen naturnahen Garten

Ein Garten sollte möglichst strukturreich mit Hecken, Bäumen und Trockenmauern gestaltet werden. Auch kleine Teiche sind Oasen und bringen tierische Vielfalt in den Garten. Abwechslungsreiche Beete entstehen durch die geschickte Kombination von Stauden, Kräutern, Knollen- und Zwiebelgewächsen Beim Bau von Wegen und Sitzplätzen möglichst nicht den Boden versiegeln. Wassergebundene Bauweisen mit Dolosand, Kiesen oder Splitten ermöglichen dem Regenwasser die Versickerung und sind Lebensraum von bodenbrütigen Wildbienen-Arten. Nistplätze im Garten können…

UWG Winterwanderung 2020

UWG Winterwanderung 2020

Es war stürmisch und windig auf dem Winterspaziergang der UWG Wettringen  durch das Andorf, aber es blieb trocken. Erst gegen Abend fing es an zu regnen. Um 13.3o Uhr trafen sich die Mitglieder der UWG  auf dem Vorplatz der Firma imi-Beton in Wettringen-Bilk.Im großen Aufenthaltsraum warteten bereits Kaffee und Plätzchen auf die Wettringer, und der Produktionsleiter Werner Wolters stellte die Firma und ihre Produkte vor. Jeder konnte sich ein Bild…

UWG Informationsveranstaltung Ökologische Gartengestaltung

UWG Informationsveranstaltung Ökologische Gartengestaltung

in den Neubaugebieten herrscht Tristesse. Das Haus wird gebaut, kostet viel Geld -und ein Vorgarten muss auch noch her. Um das Haus zu unterhalten müssen beide Elternteile arbeiten. Viel Zeit für eine ökologische Gartengestaltung bleibt nicht mehr Also  pflastern, Steine und Schotter verteilen – und der Vorgarten ist fertig. Quadratisch , praktisch,gut!. Um diesen Kreislauf zu unterbrechen hatte die UWG Wettringen am Mittwochabend die Landschaftsarchitektin Franziska Löcke aus Rheine eingeladen,…

10 Tipps für einen insektenfreundlichen Garten

10 Tipps für einen insektenfreundlichen Garten

Strukturreichen Garten gestalten Vielfältige Beete anlegen Boden nicht versiegeln Nistplätze schaffen Pflanzen biologisch schützen Beetflächen mulchen Wände begrünen Heimische Wildgehölze pflanzen Heimische Stauden verwenden Blumenwiesen anlegen Hier gibt es Infos zum Thema Insektenfreundlicher Garten: www.bienenfuettern.de Bienen-App Pflanzenlexikon www.immengarten-jaesch.de www.bienenweidekatalog-bw.de www.bienenbaum.com Verkauf von Bienenbäumen Euodia hupehensis www.beebetter.de www.biologische-station-steinfurt.de www.DeutscheWildtierStiftung.de

Nachteile von Schottergärten

Nachteile von Schottergärten

Nachteile der Schottergärten: Sie bringen auf Dauer keine Zeitersparnis oder Arbeitserleichterung aufgrund aufwändiger Reinigungserfordernis. Sie verursachen ein unerwünschtes Ansiedeln von Wildkräutern, Flechten und Moosen. Sie verfärben sich im Laufe der Jahre unansehnlich. Sie müssen von Laub- und Blütenblättern umweltschädlich mit Laubsaugern gereinigt werden. Sie bieten keinen Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Insekten. Sie reduzieren die Artenvielfalt. Sie zerstören die Bodenstruktur und das Bodenleben unter der Vlies- bzw. Folienabdeckung. Sie leisten…

UWG Reaktion zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

UWG Reaktion zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Christoph Dorpmann, 1. Vorsitzender der UWG Wettringen, äußerte sich zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: „Es ist auch aus meiner Sicht unbegreiflich wie sich die CDU und FDP in Thüringen dahin verleiten lassen, um Rot-Rot-Grün mit den Stimmen der AFD abzuwählen! Unglaublich wie es einigen Politikern egal ist, sich in Stellung zubringen, um an die Macht zukommen! Aus meiner Sicht wird dieses Wahldebakel weitgehende Konsequenzen haben. Verlierer sind die Parteien vor Ort…

Januar 2020

Januar 2020

Bei der ersten Fraktionssitzung des Jahres haben sich die Mitglieder der UWG intensiv mit der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung beschäftigt. Die Vorstellung zur Weiterentwicklung des Geländes am Josefhaus wird von den Mitgliedern der UWG Fraktion interessiert erwartet. Die UWG wünscht sich für das Gelände eine nachhaltige und langfristige Weiternutzung, möglichst mit neuen Nutzungsmöglichkeiten für alle Bürgerinnen und Bürger. Die Vorstellung des Wirtschaftswegekonzeptes findet die Zustimmung der UWG. Der geplante Soll-…

Informationen zu Dachbegrünungen

Informationen zu Dachbegrünungen

Grüne Dachlandschaften sehen schön aus und bieten viele Vorteile: Sie steigern den Wohn- und Freizeitwert von Gebäuden und führen zu einer Senkung der Instandhaltungs- und Betriebskosten durch wirksamen Schutz der Dachabdichtung sowie der gesamten Dachkonstruktion. Durch die verbesserte Wärmedämmung helfen sie außerdem, Energie zu sparen. Die ökologischen Vorteile für eine Dachbegrünung liegen in einer Rück-gewinnung von überbauten Vegetationsflächen – besonders in unseren dicht besiedelten Lebensräumen- , in der Verbesserung des…