Wahlbroschüre zur Kommunalwahl 2020
Aktuelles, Berichte zur Kommunalwahl 2020, Unsere Ziele

Wahlbroschüre zur Kommunalwahl 2020

Zum Start der heißen Phase des Wahlkampfes stellt die UWG Ihre Inhalte für die Kommunalwahl am 13.09.2020 vor. Auch zur kommenden Wahl hat die UWG wieder eine Informationsbroschüre mit allen inhaltlichen Schwerpunkten sowie der Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten herausgebracht. Die Broschüre wird in den nächsten Wochen an jeden Wettringer Haushalt verteilt. Selbstverständlich in Kombination mit den nachhaltigen UWG-Taschen.

Losgelöst von Partei Lobbyismus und ohne Rücksichtnahme auf übergeordnete Parteiorgane kann sich die UWG Wettringen effizient auf örtliche Belange konzentrieren. Bernd Ewering, seit 2012 Fraktionssprecher der UWG im Gemeinderat, stellt heraus: „Die UWG Wettringen steht für eine unabhängige auf Wettringen fokussierte Politik und stellt damit ausschließlich die Gemeinde und Ihre Bürgerinnen und Bürger in den Vordergrund.“

Die UWG ist seit fast 30 Jahren die ökologische Stimme im Wettringer Gemeinderat und widmet sich in ihrer Broschüre vielen Themen des Klima- und Naturschutzes. Besonders die Fortführung der Renaturierung an Aa und Vechte, die Begrünung des Ortskernes und der Artenschutz sind dabei wichtige Themen und tragen bereits jetzt die Handschrift der UWG. Aber auch die Förderung des Fortbewegungsmittels „Fahrrad“ sowie die energetische Verbesserung von Gemeindegebäude und die Förderung von privaten energetischen Sanierungen sind dabei wichtige Aspekte. Der Klima- und Naturschutz muss ein noch stärkeres Gewicht in der Wettringer Gemeindepolitik bekommen.

Eine nachhaltige Haushaltspolitik unter Beibehaltung der Verbesserung von Infrastruktur und der Wohnsituation sind weitere wichtige Säulen der UWG. Die finanzielle Stabilität unserer Gemeinde ist ein wichtiger Faktor für die Attraktivität Wettringens. Wir sind damit in der Lage, viele Entwicklungs- und Investitionsprojekte durchzuführen. Wir werden uns auch zukünftig für zukunftssichere Finanzen einsetzen und Projekte auf den Weg bringen. Dabei ist der UWG Bürgernähe durch offene Haushaltsberatungen, anstatt Beratungen im stillen Kämmerlein, sehr wichtig.

In der Broschüre finden sich weitere wichtige Themen, wie die Förderung einer weiterführenden Schule im Ort sowie die Unterstützung für Kultur und Soziales. Zudem werden Projekte dargestellt, bei denen sich die UWG tatkräftig für die Gemeinde eingesetzt hat.

Die UWG Wettringen hat alle Wahlkreise mit einer Kandidatin / einem Kandidaten sowie einer Reservekandidatin / einem Reservekandidaten besetzt. Aufgrund der aktuellen Situation können wir leider nicht wie gewohnt in den direkten Austausch in den Wahlbezirken kommen. Daher werden wir uns an den letzten drei Wochenenden vor der Wahl auf dem Dorfplatz präsentieren und für persönliche Gespräche bereitstehen. Wir freuen uns über einen angeregten Dialog.

Die UWG verzichtet auf weitere Wahlwerbegeschenke und spenden statt  dessen Bäume im Wert von 1.000 €.  Diese werden im Herbst am neuen Gemeinschaftsgarten angepflanzt und tragen zur Klimaverbesserung in Wettringen bei.