UWG Wettringen lädt zum Pflegetag
Aktiv vor Ort, Aktuelles, UWG aktiv

UWG Wettringen lädt zum Pflegetag

„Pflege heute!…morgen?“ lautet das Motto des Pflegetages, den die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) am Samstag, 11. Mai, von 11 bis 17 Uhr zum ersten Mal in der Bürgerhalle veranstaltet; der Eintritt dazu ist frei. Es gibt zahlreiche Vorträge und Diskussionen. Rund 20 Aussteller informieren über ihr Angebot: Örtliche Anbieter der Altenpflege sind dabei, genauso wie Sanitätshäuser, alternative Gruppen oder Schulen, die im Pflegebereich ausbilden. „Es sind Aussteller aus dem gesamten Kreis, die alle auch in Wettringen ihre Leistungen anbieten“, sagte Organisator Bernd Dircksen von der UWG.

Minister hält Vortrag

Ihm ist es gelungen, mit Karl-Josef Laumann (NRW-Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales) einen namhaften Politiker dafür zu gewinnen. Er hat sein Kommen zugesagt und wird die Veranstaltung mit Bürgermeister Berthold Bültgerds sowie Landrat Klaus Effing um 11 Uhr offiziell eröffnen. Anschließend ist geplant, dass Laumann einen Vortrag zum Thema Pflege hält.

Im Saal und Foyer präsentieren die Aussteller ihr Angebot. Zwei weitere Räume in der Bürgerhalle stehen für Foren und Gesprächsangebote zur Verfügung. Für musikalische Unterhaltung sorgt die „Hausband(e)“ des Marienheims, und die Frauen der Spielplatzgemeinschaft Rothenberge bieten Kaffee und Kuchen an.

Details zum Programmablauf und Diskussionsthemen sollen noch folgen.

Quelle: MV-Online Eva Boolke