Anträge zur Haushaltssatzung 2017

Anträge zur Haushaltssatzung 2017

Anträge zum Haushalt 2017 Die UWG Wettringen beantragt zum Haushaltsentwurf 2016: 1.  Erweiterung eines Ziels: Die UWG Wettringen beantragt konkret das nachfolgend genannte Ziel zu er- weitern: 1.  Ergänzung Ziel 1: […] Hiermit einhergehend ist ein ressourcenschonender Umgang mit Flä- chen verbunden. Potenzielle Ausgleichsflächen für Baumaßnahmen sollen vorrangig an den Wasserläufen hergestellt werden, die Renaturierung von Aa und Vechte im Zuge der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie wird aktiv durch die Ge-…

September 2016

September 2016

Die Breitbandversorgung im Außenbereich wurde von der UWG Wettringen im Rahmen der Fraktionssitzung ausgiebig diskutiert. Die UWG Wettringen spricht sich dafür aus einen Antrag auf 100%ige Förderung zu stellen, d. h. der gesamte Außenbereich soll mit Glasfaser versorgt werden. Bei dem entsprechenden Förderprogramm liegt der Eigenanteil der Gemeinde bei 10 %, dementsprechend sind nach Ansicht der UWG im Haushalt mindestens 250.000 Euro bereitzustellen. Die Beantragung einer geringen Förderquote von 95…

Juni 2016

Juni 2016

Ab 2019 muss die Gemeinde Wettringen die Konzessionsverträge für Strom, Gas und Wasser, die eine wichtige Einnahmequelle für den Gemeindehaushalt darstellen, neu vergeben. Die Ausschreibung hierfür muss Anfang 2017 auf den Weg gebracht werden. Die möglichen Handlungsoptionen, von der klassische Ausschreibung bis zur vollständigen Rekommunalisierung der Energienetze, für die Gemeinde wurden auf der Fraktionssitzung der UWG Wettringen ausführlich und intensiv diskutiert. Die UWG befürwortet es, zunächst die Konzessionsverträge klassisch über…

Fraktionsbericht April 2016

Fraktionsbericht April 2016

Die UWG ist sehr erfreut über den Vorschlag der Verwaltung zu verschiedenen Begrünungsmaßnahmen auf dem Gemeindegebiet. Die Anpflanzung von Hecken und Obstbäumen als Vogelschutzgehölze und Nahrungspflanzen leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Die im Umwelt- und Agrarausschuss bereits beschlossenen Maßnahmen sind u. a. auf einen Antrag der UWG zurückzuführen. Der Beschluss zeigt die mittlerweile geänderte Bereitschaft in der Gemeinde, auch aus eigener Initiative zusätzliche Maßnahmen zur ökologischen Verbesserung durchzuführen. Die…

Fraktionsbereicht März 2016

Die UWG Wettringen hat im Rahmen ihrer Fraktionssitzung ausgiebig die möglichen Erschließungsvarianten für das Baugebiet am Albert-Schweitzer- Platz besprochen. In diesem Zusammenhang kamen auch die betroffenen Anlieger zu Wort. Die geäußerten Bedenken und Anregungen wurden aufgenommen und führten zu einer regen Diskussion. Die UWG hält die Erschließung des Baugebietes für notwendig, um die Entwicklung der Gemeinde weiterzuführen. Allerdings sollte bei der Erschließung des Baugebietes die Anzahl der bestehenden Parkplätze größtenteils…

Fraktionsbericht Januar 2016

Die UWG Wettringen hat im Rahmen ihrer Fraktionssitzung die Fällung von mehreren Bäumen am Radweg Bahndamm im Bereich der Kerneburg kritisiert. Die Gewährleistung der Verkehrssicherheit auf dem Radweg sei auch durch andere Maßnahmen möglich. Es ist immer wieder erstaunlich, dass beim Problemen mit Bäumen immer die einfachste Lösung, nämlich die Fällung, durchgeführt wird und Alternativen kaum in Betracht gezogen werden. Die Ausweisung eines neuen Baugebiets im Bereich der Albert-Schweitzer- Schule…

Stellungnahme zum Haushalt 2016

Stellungnahme zum Haushalt 2016

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wettringen, sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, die UWG-Fraktion hat sich intensiv und detailliert mit dem Haushalt der Gemeinde Wettringen für das Jahr 2016 befasst. Die Ziele, die dem Haushaltsplanentwurf vorangestellt sind, sind in diesem Jahr konkreter gefasst als in der Vergangenheit. Das gefällt uns gut. Der Haushaltsplanentwurf beinhaltet wieder viele Investitionen zum Erhalt und Ausbau der gemeindlichen Infrastruktur sowie…