UWG spendet Sitzungsgelder für Flüchtlinge und die Kirche

UWG spendet Sitzungsgelder für Flüchtlinge und die Kirche

Die UWG hat die Aufwandsentschädigungen für ihre Ratsmitglieder an die Flüchtlingshilfe „Wettringen Welcome” und die katholische Kirchengemeinde gespendet. Jeweils 250 Euro überreichte die Wählergemeinschaft am Montagabend an die Vertreter. Wie seit Jahren bei der UWG üblich, wird das Geld am Jahresende an Vereine, kirchliche Einrichtungen und Hilfsorganisationen in Wettringen ausgezahlt. Die Kirche will das das Geld für die Renovierung des Kellers (Hütte) im Juzi verwenden, während die ehreamtlichen Flüchtlingsbetreuer die…

Bertold Bültgerds ist neuer Bürgermeister in Wettringen

Bertold Bültgerds ist neuer Bürgermeister in Wettringen

Mit einem großartigen Wahlergebnis endete die Bürgermeisterwahl in Wettringen. Mit 96,2 Prozent der Stimmen wurde Bertold Bültgerts zum Bürgermeister gewählt. Alle im Wettringer Rat vertretenen Parteien unterstützen die Kanditatur von Bertold Bültgerds. Am Sonntagabend um 19:00 Uhr verkündete Franz-Josef Reckels das Wahlergebnis. Auch für die UWG Mitglieder war es ein denkwürdiger Abend und so wurde noch lange gefachsimpelt und gefeiert.   Einen großen Empfang gab es anschließend in der Bürgerhalle.…

1.Wettringer Laufradrennen beim Volksfest

1.Wettringer Laufradrennen beim Volksfest

Die UWG beteiligt sich auch in diesem Jahr am Wettringer Volksfest. Dabei ließ sich Bernd Dircksen etwas Besonderes einfallen. Er organisierte ein Laufradrennen, an dem über 30 Kinder im Alter von 3-5 Jahren teilnahmen. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei. So waren sich die Organisatoren eingig, dass diese Kinderspaßaktion wiederholt werden soll. Die Siegerehrung übernahm der Bürgermeister Engelbert Rauen und er konnte in strahlende Gesicher schauen.

Fraktionsbericht August 2015

Das Konzept für die Sanierung und Erneuerung von Gemeindestraßen wird von der UWG begrüßt. Die Gemeinde besitzt damit ein Instrument, mit dem sanierungsbedürftige Straßen schneller identifiziert werden können und Investitionen für Sanierungsmaßnahmen zielgerichtet erfolgen können. Die Gemeinde Wettringen ist auf Grund der sehr guten finanziellen Situation in der Lage jährlich in ihre Straßen zu investieren und diese zu erhalten. Für den Erhalt der Gemeindestraßen müssen jährlich entsprechende Gelder bereitgestellt werden.…

Fraktionsbericht Juni 2015

Die Änderung des Bebauungsplans „Ostanbindung“, zur Erweiterung der Viehhandlung Krümpel wurde während der UWG-Fraktionssitzung ausgiebig diskutiert. Die Stellungnahme des Umweltamtes vom Kreis zu den möglichen Emissionen und die Einschränkungen durch die Gemeinde, dass die Tore der Verladehalle zu bestimmten Zeiten in der Woche und am gesamten Wochenende geschlossen bleiben müssen führt dazu, dass wir der Bebauungsplanänderung zustimmen. Wir verlangen von der Gemeindeverwaltung aber diese Regelung konsequent zu überprüfen und Verstöße…

UWG entscheidet sich für Bertold Bültgerds als Bürgermeisterkandidat

UWG entscheidet sich für Bertold Bültgerds als Bürgermeisterkandidat

Jahreshauptversammlung der UWG Wettringen am Montagabend, 11.5.2o15 19.3o Gasthof Lütke-Wenning Hö/ Auch die UWG Wettringen entschied sich ohne Gegenstimme am Montagabend auf der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Lütke-Wenning die Kandidatur von Berthold Bültgerds zum Bürgermeister am 13 .September 2o15 zu unterstützen. Vorsitzender Christoph Dropmann begrüßte alle Mitglieder . Anschließend stellte er den Bürgermeister-Kandidaten vor. Berthold Bültgerds:“ Gerade die parteiübergreifende Unterstützung hat mir den entscheidenden Schub gegeben und mich bekräftigt, meine…

Fraktionsbericht März 2015

Fraktionsbericht März 2015

Die UWG Wettringen begrüßt, dass nun die Verkehrszeichen zur Sperrung des Ortskerns für den Schwerlastverkehr über 3,5 t aufgestellt wurden. Damit ist der entsprechende Ratsbeschluss vom Dezember 2014 zur Verkehrsberuhigung des Ortskerns umgesetzt worden. Die Sperrung des Ortskerns für den Schwerlastverkehr wird eine weitere Beruhigung des Ortskerns zur Folge haben. Die UWG erwartet, dass das Verbot durch die verantwortlichen Stellen auch überwacht und durchgesetzt wird. Die UWG Wettringen unterstützt den…

UWG feiert 25-jähriges Jubiläum

UWG feiert 25-jähriges Jubiläum

Die UWG Wettringen feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit politischen Freunden und Wegbegleitern. Auch die Wählergemeinschaften aus Neuenkirchen, Metelen, Schöppingen, Ochtrup und die Kreis-UWG gratulierten. Christoph Dropmann begrüßte zunächst die Gäste, die sich im Foyer der Bürgerhalle versammelt hatten. Bürgermeister Engelbert Rauen, Altgemeindedirektor und Ehrenbürger  Johannes Schoo, Gäste aus Rat und Verwaltung und auch viele ehemalige Kandidaten der UWG waren erschienen. Bernd Dircksen blickte bei seiner Festrede auf die politischen Aktivitäten…

UWG pflanzt Jubiläumsbaum auf dem ehem.Bahngelände

UWG pflanzt Jubiläumsbaum auf dem ehem.Bahngelände

UWG Wettringen pflanzt eine Säulen – Hainbuche Auf dem Baumpark hinter der Gaststätte an der Bahn am Radweg   Hö/ Am Sonntagmorgen pflanzte die UWG Wettringen eine Säulen- Hainbuche am Radweg, in den Baumpark hinter der Gaststätte „An de Bahn“.  Es war eine schweißtreibende Arbeit mit Spaten und Spitzhacke , denn im Untergrund verbarg sich der Schotter der ehemaligen Bahntrasse. Ihr 25-jähriges Jubiläum feierte die UWG im Oktober . Dort…